König Ascona Loewe bild 9 living room

Zweites OLED-Modell von Loewe wirkt wie ein Kunstobjekt: der Loewe bild 9

Der gebürtige Deutsche Produktdesigner Bodo Sperlein, Creative Director von Loewe, hatte beim Entwurf des Loewe bild 9 ein Ziel: er wollte den Fernseher ein ästhetischer Bestandteil des Interior Designs werden lassen.

Beim Design von Fernseher wurde in den letzten Jahren, vor allem seit Beginn der Flachbildschirm-Ära, die Liebe für ästhetische Details mehr und mehr vernachlässigt. Es geht heute darum, TV-Geräte zu entwerfen die so unauffällig und flach wie möglich sind. In Tat und Wahrheit handelt es sich bei vielen Marken und Geräten um ein regelrechtes Fehlen von Design: minimalistisch und langweilig.

Design-Schmuckstück mit modernster Technologie

Der neuen Loewe bild 9 setzt nun neue Massstäbe im TV-Design. Bodo Sperlein hat aus dem hervorragenden und schlichten OLED-Bildschirm, welcher 4K Ultra HD und HDR Video unterstützt und bereits vom Loewe bild 7 bekannt ist, ein wahres Design-Schmuckstück entworfen. Sperlein sagt: „Ich dachte, wie kann ich dieses Gerät interessant aussehen lassen, auch wenn es ausgeschaltet ist? Vor allem wenn Fernseher an der Wand montiert sind sehen sie oft wie eine schwarze Glasscheibe aus und oft sind sie auch noch so gross wie Ping-Pong-Tische!“

Erfahren Sie hier mehr über den Creative Director von Loewe: Bodo Sperlein

Anstatt den Fernseher zu verstecken, wollte er aus dem Gerät ein starkes Design-Element kreieren, welches aber nicht zu fashion-orientiert sein soll. Sperlein sagt: „Einige Marken machen auf Retro, wir bei Loewe wollen das nicht, das ist nicht in unserer DNA. Wir müssen uns differenzieren. Wir sind luxuriöser.“

König Ascona Loewe Bild 9 living room

Aus diesen Überzeugungen und Ideen ist ein faszinierendes Technologie-Juwel geworden. Der Bild 9 hat einen handgeschmiedeten Stahlrahmen im Goldton. Die klaren Formen und der warme, matte Rahmen sind inspiriert von Bauhaus und Art Déco und kontrastieren perfekt mit dem futuristischen Display.

3 Standfuss-Varianten

Den Loewe bild 9 gibt es in drei Varianten: freistehend, Wand-montiert und als Tisch-Variante.

Den bild 9 gibt es in Amber Gold und in Graphitgrau und ist in den Grössen 55 und 65 Zoll erhältlich. Beide Farbvarianten harmonieren perfekt mit dem ultraflachen Display, das mit gerade mal 7 mm dünner als manche Smartphones ist und beinahe zu schweben scheint. Damit die reduzierten Formen klar zur Geltung kommen, verdeckt ein hochwertiger Stoffbezug die rückseitig angebrachten Anschlüsse und Kabel.

OLED-Display & Dolby Vision & 120 Watt Musikleistung

Die Bild- und Ton­tech­nik des bild 9 ist identisch mit der vom bild 7. Ein WRGB-OLED-Dis­play mit HDR-Unter­stüt­zung sorg für eine tadellose Bildqualität. Mit HDR10, HLG und Dol­by Visi­on wird auch dafür gesorgt, dass alle wich­ti­gen HDR-Stan­dards abge­deckt sind. Am unte­ren Bild­schirm­rand sorgt ebenfalls eine kraft­vol­le Sound­bar mit 120 Watt Musik­leis­tung für satten Sound. In Kom­bi­na­ti­on mit dem inte­grier­ten 5.1 Audio Mehr­ka­nal­de­co­der ent­fal­tet sich ein kraft­vol­ler, prä­zi­ser Klang ab Werk. Bei der Bedie­nung setzt LOEWE auch wei­ter­hin auf die eigen­ent­wi­ckel­te Loe­we OS Smart-TV-Ober­flä­che. Mit der neuen Loewe-App lassen sich Live-Sendungen und Aufnahmen auch auf mobilen Geräten ansehen.

Offizielle Loewe bild 9 Seite

Technische Daten: hier clicken

Kommen Sie bei uns im Loewe Studio in Ascona vorbei und lassen Sie sich persönlich beraten und inspirieren. Wir freuen uns auf Sie.

König Ascona SA Team 3

Ihre Unterhaltungselektronik-Anlage wartet auf Sie.

Lassen Sie sich von König Ascona SA beraten und stellen Sie ihre Traumanlage zusammen.

Scroll to top